Aufsehen erregende Silvestereinsätze in Kematen und Haag


In der Silvesternacht ereigneten sich u.a. einige Verkehrsunfälle und Mistkübelbrände.

Der erste Einsatz des Jahres 2023 ereignete sich für die FF Kematen/Ybbs am 1.1. um 01:35 Uhr. Ein Fahrzeug kam von der Bundesstraße B121 ab und donnerte in die Sparkassenfiliale. Mittels Kran wurde das Fahrzeug geborgen und auf einem sicheren Platz abgestellt. Anschließend wurden noch Sicherungsmaßnahmen in der Bankfiliale durchgeführt. Es befanden sich 8 Mitglieder mit zwei Fahrzeugen ca. 1,5 Stunden im Einsatz.
Müllinsel in Silvesternacht in Vollbrand
00:38 Uhr eine Müllinsel geriet bei einer Wohnhausanlage im Stadtgebiet Haag in Vollbrand. Im Einsatz waren die Feuerwehren Haag, Haindorf und Pinnersdorf. Ein Auto wurde schwer beschädigt; die FF konnte ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindern, denn: das Feuer griff schon auf trockenes Gebüsch und Bäume über.
 
Fotos: FF Kematen und FF Haag
 



Verfasst am 01.01 - 21:20

 
Benutzername:

Passwort: