Brand in Haag: Goldrichtiges Verhalten von Jungfeuerwehrer


„Das Beispiel von Michael Unterberger (13) hat gezeigt, dass die Feuerwehren im Land Niederösterreich und im Bezirk Amstetten praxisnah und kompetent ausbilden. Unsere Kurse und Übungen haben einen großen Lerneffekt", berichtet Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber von einem Brand im Gebiet der Feuerwehr Haindorf (Gemeinde Haag). „Der Bursch hat goldrichtig gehandelt und das hat Michael glücklicherweise bei der Jugendfeuerwehr gelernt!"
Der Haindorfer Kommandant Marcel Vollgruber berichtet: „Am 27. Dezember wurde in der Bezirksalarmzentrale Amstetten Alarm wegen eines Brandes in Haag geschlagen." Am Telefon war Michael Unterberger, der Mitglied der benachbarten Feuerwehr Pinnersdorf (ebenfalls Gemeinde Haag) ist. Michael wurde von einem seiner Brüder mit den Worten „Es brennt" geweckt. Anschließend rief er die Feuerwehr an und weckte gemeinsam mit seinem Bruder die noch schlafenden Familienangehörigen und telefonierte ruhig und gefasst mit der Feuerwehr. „Unter anderem habe ich die Adresse, die Anzahl der Bewohner im Haus und das Ausmaß der Rauchentwicklung genannt." Vom Funken bei der Feuerwehr bekam er dabei schon die Erfahrung. Draußen hat der Bursch weiters darauf geachtet, dass die Familie in Sicherheit auf einem Fleck bleibt. Auch die Mutter hat vielfach richtig reagiert: unter anderem hat sie beim Verlassen des Hauses die Türen hinter sich geschlossen.
Bald nach der Alarmierung sind auch bereits die Feuerwehren Haindorf, Pinnersdorf und Haag eingetroffen, erzählt Kommandant Vollgruber. Atemschutztrupps sind sofort rein und haben das Feuer gelöscht. Trotzdem hat der Rauch große Schäden angerichtet und eine Person musste wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung von der Rettung in das Krankenhaus gebracht werden. Die Mutter von Michael dankt der Feuerwehr für das Eingreifen und bekräftigt außerdem wie bedeutsam es für Jugendliche es ist, bei der Jugendfeuerwehr oder anderen Vereinen zu sein. Foto: Amstettens Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber, Haindorfer Kommandant Marcel Vollgruber, Pinnersdorfer Jugendsachbearbeiter Jonas Frühauf, Michael Unterberger, Pinnersdorfer Kommandant Karl Waidhofer.



Verfasst am 31.12 - 08:42

 
Benutzername:

Passwort: