Stromausfall - Feuerwehr im Dauereinsatz


In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mussten die Freiwilligen Feuerwehren in Amstetten und Umgebung aufgrund eines Großflächigen Stromausfalls mehrmals zu Einsätzen ausrücken. Personen blieben in Liftanlagen stecken und in zahlreichen Stromverteilerkästen kam es zu Rauchentwicklungen und Brandgerüchen.
 
Gegen 1.00 Uhr kam es dann auch noch zu einem Trafobrand in Amstetten, hier stand ein Atemschutztrupp im Einsatz. Zahlreiche Anfragen von besorgten Bürgern mussten ebenfalls bearbeitet werden. Die Bereichsalarmzentrale der Feuerwehr Amstetten wurde einige Stunden mit einem Notstromgenerator versorgt. Die genaue Ursache der Stromprobleme ist noch unklar.



Verfasst am 20.06 - 05:40

 
Benutzername:

Passwort: