Bezirk Amstetten stolz auf tolle Leistung der Feuerwehrjugend Kürnberg


Bei den Bundesfeuerwehrjugendbewerben in Traiskirchen holte die Jugend von Kürnberg Rang 16. NÖ-weit war nur Hollenthon schneller. Der Sieg ging an die FF Guggenberg (OÖ). Insgesamt nahmen daran rund 500 Jugendliche aus ganz Österreich teil.

Amstettens Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber und Carina Kampner Bezirkssachbearbeiterin Jugend, gratulieren dem Team rund um Kommandant Johannes Infanger Jugendbetreuer Erich Hinterbichler: "Bereits bei den Landesbewerben schaffte die Feuerwehrjugend Kürnberg Platz 2. Das Ergebnis bei den Bundesbewerben macht dem Bezirk Amstetten wieder große Freude!"

Die Feuerwehrjugendmitglieder hatten bei diesem Bewerb eine anspruchsvolle Feuerwehrhindernisübung sowie einen 400 Meter Staffellauf erfolgreich zu absolvieren.



Verfasst am 21.08 - 08:37

 
Benutzername:

Passwort: