FF Haag rettete trächtige Katze


Die Freiwillige Feuerwehr Haag wurde am 3. Juni zu einer Tierrettung im Stadtgebiet alarmiert. "Wir sind gerade noch rechtzeitig gekommen und konnten die Katze aus ihrer wirklich misslichen Lage befreien - sonst wäre sie wohl gestorben", berichtet FF-Kommandant Andreas Zöchlinger.
Das trächtige Tier steckte im Fenster einer Wohnung fest und drohte zu ersticken. Die Mannschaft der Feuerwehr befreite das Tier geschickt - auch ohne das Fenster zu beschädigen - und konnte es der Besitzerin übergeben", verweist Kommandant Zöchlinger auf einen gelungenen Einsatz. Zur Kontrolle wurde die "baldige Katzenmama" zum Tierarzt gebracht.



Verfasst am 04.06 - 14:09

 
Benutzername:

Passwort: