Hoher Dank für überregionale Einsätze der Amstettner Feuerwehren


Beim „Florianiempfang" des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes am St. Pöltner Domareal überreichte Europa-Ministerin Karoline Edtstadler dem Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten eine Dankesurkunde.

Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber und sein Stellvertreter Josef Fuchsberger nahmen diese „als Dank und Anerkennung für die großartigen Hilfsleistungen im Rahmen der europäischen Zusammenarbeit" entgegen, wie vom Europa-Ministerium betont wird.Katzengruber und Fuchsberger geben den Dank an die Feuerwehrmitglieder weiter, die im Vorjahr in Kroatien (Erdbeben), in Belgien (Hochwasser), in Nordmazedonien (Waldbrand) und zuletzt für die Ukraine im Katastrophenhilfsdienst im Einsatz waren.

Foto: Landesfeuerwehrkommandant-Stv. Martin Boyer, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Europa-Ministerin Karoline Edtstadler, Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. Josef Fuchsberger, Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf, St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler



Verfasst am 05.05 - 14:01

 
Benutzername:

Passwort: