Heribert Hudler: ein großer Freund der Feuewehren - R.I.P.


Das Bezirksfeuerewhrkommando Amstetten würdigt den verstorbenen NÖN Amstetten-Reporter als "großen Freund der Feuerwehren"! "Wir danken Heribert für seine zahlreichen Beiträge zu Veranstaltungen des Feuerwehrwesens im Bezirk Amstetten", betont Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber.
 
 
Vieles, das positiv bei den Feurwehren stattfindet, ist erst durch Heribert Hudler einer breiten Öffentlichkeit bewusst gemacht worden.
 
 
"Die Region hat einen geradlinigen, ehrlichen und einzigartigen Menschen verloren. Das Bezirksfeuewehrkommando Amstetten spricht den Angehörigen sein aufrichtiges Beileid zu!"



Verfasst am 20.11 - 10:51

 
Benutzername:

Passwort: