Künftige Führungskräfte in den Feuerwehren des Bezirks ausgebildet


Beim Ausbildungsmodul „Abschluss Grundlagen Führung" (ASMGFÜ) wurden 32 künftige Führungskräfte in den Feuerwehren des Bezirks Amstetten in St. Valentin ausgebildet. Ausbildungsleiter Hannes Draxler freut sich, dass alle 32 angetretenen Kandidaten die Abschlussprüfung bestanden. Bei diesem  Modul sollen die Teilnehmer das richtige Verhalten als eingeteilte Truppführer nach erhaltenem Befehl darlegen können. Sämtliche Kursteilnehmer sowie die Vortragenden wurden morgens auf Corona getestet
 
Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber war als ausgebildeter Sanitäter des Roten Kreuz vor Ort und führte Tests durch.

Neben Hannes Draxler waren zehn Ausbildner für den Praxisteil und Stefan Schaub, Michael Katzengruber sowie Florian Wolfslehner für den Theorieteil zuständig.



Verfasst am 09.05 - 17:29

 
Benutzername:

Passwort: