Haag: Feuerwehren retteten Person aus Notlage


Am 30. April wurden die Feuerwehren Haindorf, Pinnersdorf und Stadt Haag im Bezirk Amstetten um 15.04 Uhr zu einem Technischen Einsatz (T2) alarmiert, da sich eine Person in Holzleiten (Einsatzgebiet der FF Haindorf, Gemeinde Haag) in Notlage befand. Diese Person erlitt am Dachboden einer Garage einen medizinischen Notfall, eine Personenrettung über die dort vorhandene Leiter war nicht möglich. Vom Einsatzleiter wurde daher auch die Drehleiter der FF Stadt St. Valentin angefordert.

"In Zusammenarbeit mit dem Notarzt wurde die Person aus dem Haus transportiert und konnte schonend und schnell gerettet werden", wie der Haindorfer Kommandant Marcel Vollgruber berichtet. Der 65-jährige Mann wurde dem Notarzt übergeben und mit dem Rettungshubschrauber C15 ins Krankenhaus geflogen.

Im Einsatz standen folgende Kräfte: FF Haindorf, FF Stadt Haag, FF Pinnersdorf, FF Stadt St. Valentin, Rotes Kreuz Haag, Christophorus 15 mit Notarzt, Polizei Haag.

Fotos (FF Haindorf / Haag): Menschenrettung in Hausleiten (Gemeinde Haag, Bezirk Amstetten)




Verfasst am 01.05 - 09:30

 
Benutzername:

Passwort: