LKW-Bergung in Amstetten


Am 26. April fuhr ein LKW am Montag vormittags über den Amstettner Kreisverkehr beim Park & Drive, kam von der Straße B1 ab und landete im Graben. Der Fahrer wurde von den Feuerwehren Edla-Boxhofen und Amstetten gerettet und in das Landesklinikum Amstetten gebracht. Danach mussten die Feuerwehrkameraden die Ladung des LKW noch umladen. Später konnte der LKW aus dem Graben geborgen werden. Christoph Stockinger, Kommandant der FF Boxhofen und Kommandant-Stv. des Abschnitts Amstetten-Stadt, betont: „Es sah wirklich sehr spektakulär aus. Es ist erstaunlich, dass der der LKW trotz der steilen Böschung nicht umgestützt ist."

Bilder: FF Boxhofen und FF Amstetten



Verfasst am 26.04 - 19:46

 
Benutzername:

Passwort: