Bewerbsplan 42. Bezirkswasserdienstleistungsbewerb




Der diesjährige Bezirkswasserdienstleistungsbewerb des Bezirkes Amstetten findet am Samstag, den 10. August 2019 in Neustadtl von 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr statt. 

Ort: Donau Strom-km 2075,4 - 2076,0, rechtes Donauufer nähe Bootshaus 3323 Neustadtl, Hössgang 16 - weitere Infos unter www.ff-neustadtl.at Bestimmungen: Es gelten die Bestimmungen für den Bewerb um das Wasserwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber, 1. Ausgabe, November 2000, rotes Heft des ÖBFV in Verbindung mit der Durchführungsrichtlinie des NÖ LFV für den Bewerb um das Wasserdienstleistungsabzeichen in Bronze und Silber, 8. Ausgabe, Jänner 2017 

Bewerbsplan: Antreten nur nach eingeteilten Bewerbszeiten laut Bewerbsplan. Ohne Voranmeldung ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen. 

Der Bewerbsplan wird in FDISK und unter www.bfk-amstetten.at veröffentlicht. Trainingsmöglichkeiten nur möglich am Samstag den 03.08.2019 ab 13:00 Uhr Montag den 05.08.2019 ab 18:00 Uhr Mittwoch den 07.08.2019 ab 18:00 Uhr Voranmeldung: per FDISK ab sofort bis spätestens 14.07.2019 möglich Nenngeld: Zillen-Zweier und Zillen-Einer je € 5,-- pro Zille (ab 15.07.2019 Nachmeldung € 7,-- pro Zille), das Nenngeld wird am Bewerbstag bei der Festkanzlei pro Feuerwehr eingehoben Nachmeldungen: im FDISK oder am Bewerbstag bei der Festkanzlei Preise: Pokale und für jede erfolgreiche Zillenbesatzung Urkunden Fahrbehelfe: Es müssen eigene Fahrbehelfe und Rettungswesten mitgebracht werden. 

Siegerverkündung: um ca. 18:00 Uhr am Bewerbsplatz Versorgung: Am Bewerbsplatz ist für Verpflegung gesorgt. Das BFK Amstetten sowie die FF Neustadtl ersuchen um rege Teilnahme und wünschen viel Erfolg. 



Verfasst am 09.06 - 16:06

 
Benutzername:

Passwort: