Brand einer Gärtnerei in Seitenstetten


Am 19.04.2016 gegen 21:30 Uhr wurden die Feuerwehren St. Peter in der Au, Seitenstetten Markt, Seitenstetten Dorf, Biberbach und Wolfsbach zu einem B3 - Brand in einer Gärtnerei neben einer Tankstelle in Seitenstetten gerufen. In einem Glashaus gelagertes Stroh hatte Feuer gefangen. Dementsprechend nahm die Rauchentwicklung ein erhebliches Ausmaß an. 

Mittels Innenangriff durch mehrere Atemschutztrupps konnte der Brand jedoch rasch unter Kontrolle gebracht werden. Der Atemschutz Sammelplatz wurde inklusive Atemschutzkompressor von der FF St. Peter aufgebaut und betreut. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurde anschließend nach etwaigen Glutnestern gesucht. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden. 

Nach gut 2 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.




Verfasst am 20.04 - 13:25

 
Benutzername:

Passwort: