Schwerer Verkehrsunfall in Rems


Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Freiwilligen Feuerwehren St. Pantaleon, Rems und Ennsdorf am Dienstag, den 01. März in den Mittagsstunden alarmiert. Laut ersten Informationen ist ein Fahrzeug bei einer Autobahnunterführung im Gemeindegebiet von Rems frontal gegen den Brückenpfeiler geprallt. Dabei wurde der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt. Der Lenker musste mit den hydraulischen Rettungsgeräten aus der misslichen Lage befreit werden und wurde anschließend dem Notarztteam übergeben. Der Verletzte wurde an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend in ein Linzer Krankenhaus abtransportiert.

FOTOS ©FOTOKERSCHI.AT/THOMAS WAHL




Verfasst am 03.03 - 21:39

 
Benutzername:

Passwort: