Verkehrsunfall auf der L6208


Am 29. Jänner wurde die Feuerwehr Aschbach gegen 14:33 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die L6208 alarmiert. Eine Person wurde mit Veletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Amstetten eingeliefert. Der verunfallte PKW wurde von den anwesenden Einsatzkräften von der Fahrbahn entfernt und gesichert abgestellt. Anschließend wurde noch die Fahrbahn von Fahrzeugteilen und ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten gereinigt, woraufhin diese wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte.

Alle eingesetzten Einsatzkräfte konnten nach ca. einer Stunde wieder einrücken und die 

Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Aschbach mit TLF-A 4000, LF-B und KDOF mit 13 Mitgliedern

Polizeiinspektion Oed




Verfasst am 30.01 - 13:25

 
Benutzername:

Passwort: