Spektakulärer PKW-Überschlag auf der B122


In den Abendstunden des 5. Dezembers 2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Biberbach zu einer PKW-Bergung auf die B122 alarmiert. Kurz nach der Alarmierung um 18:22 Uhr setzten sich die Einsatzkräfte Richtung Einsatzort in Bewegung.


Eine Fahrzeuglenkerin kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einer angrenzenden Wiese. Die Lenkerin wurde beim Eintreffen der FF Biberbach bereits durch das Rote Kreuz St. Peter/Au versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.


Die ausgerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten das Fahrzeug wieder auf die Räder, bevor dieses dann mithilfe der Seilwinde geborgen werden konnte. Im Anschluss wurde der PKW auf einer asphaltierten Feldeinfahrt gesichert abgestellt.
Während der Bergung wurde der Verkehr kurzzeitig durch die Polizei aufgehalten, um einen sicheren Einsatz zu ermöglichen.


Nach rund einer Stunde konnten die Mitglieder der FF Biberbach wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.




Verfasst am 09.12 - 17:35

 
Benutzername:

Passwort: