Schwerer Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der B122


Am Donnerstag, den 26.11.2015, wurde die Feuerwehr Behamberg gemeinsam mit der Feuerwehr Wachtberg zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung gerufen.

Auf der B122 bei der Bushaltestelle „Schedl" kam ein PKW ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Der Gegenverkehr rammte den PKW frontal. 

Beim Eintreffen am Einsatzort war bereits das Rote Kreuz Steyr, das Rote Kreuz St. Peter/Au sowie die Polizei vor Ort.

Seitens der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und das Rote Kreuz bei der Rettung der Personen aus den Unfallwracks unterstützt. Um eine möglichst schonende Rettung einer verletzten Person zu gewährleisten, wurde bei einem Fahrzeug die B-Säule mittels Spreizer und Schere entfernt.




Verfasst am 29.11 - 20:12

 
Benutzername:

Passwort: