LKW touchiert Absicherungsanhänger


In den Vormittagsstunden des 17.November 2015, wurde die Freiwillige Feuerwehr St.Georgen/Ybbsfelde zu einer Fahrzeugbergung auf die Westautobahn A1, Fahrtrichtung Wien, kurz vor der Autobahnauffahrt Amstetten Ost alarmiert.
 
Aus bislang unbekannter Ursache touchierte ein LKW einen Absicherungsanhänger der ASFINAG, wodurch der LKW in der Folge gegen die Leitplanke krachte und quer über die Autobahn zu stehen kam.
Der LKW-Lenker wurde bei dem Aufprall aus dem Fahrzeug geschleudert und durch die Rettungskräfte des Roten Kreuzes Erstversorgt und in der Folge ins Landesklinikum Amstetten abtransportiert.
 
Aufgrund der vorgefundenen Lage, wurde durch den Einsatzleiter der FF St.Georgen/Ybbsfeld, die Freiwillige Feuerwehr Amstetten mit dem Kranfahrzeug nachalarmiert.
 
Die beschädigten Fahrzeuge bzw. Anhänger wurden durch die Freiwilligen Feuerwehren in Zusammenarbeit mit einer privaten Firma, von der Autobahn entfernt und gesichert abgestellt.
 
Durch den Verkehrsunfall und der damit verbundenen Teilsperre, kam es zu erheblichen Rückstauungen.



Verfasst am 17.11 - 09:51

 
Benutzername:

Passwort: