Containerbrand in Wolfsbach


Am Mittwoch, dem 06.05.2015, wurde um 07:42 Uhr die Alarmstufe B2 - Fahrzeugbrand, mit der Ergänzung Brand eines Schiffscontainers, für die Feuerwehren Wolfsbach, Meilersdorf, Aukental und Sindelburg ausgelöst.

 

Bereits kurze Zeit später konnte der Einsatzleiter der FF Wolfsbach feststellen, dass ein hinter dem Gebäude abgestellter alter LKW-Aufbau in Brand geraten war. Der Atemschutztrupp der FF Wolfsbach begann sofort mit der Brandbekämpfung, ein zweiter Trupp der FF Meilersdorf unterstützte wenige später den ersten Trupp bei der Brandbekämpfung. Der Trupp der FF Sindelburg stand in Bereitschaft und konnte dann nach kurzer Zeit wieder nach Hause geschickt werden.

 

Nachdem die Einsatzstelle von der Polizei frei gegeben wurden, begannen die beiden Trupps mit dem ausräumen des Containers. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurde der Container und das danebenstehende Gebäude kontrolliert. Nach rd. 1 Stunde konnten alle Einsatzkräfte wieder von der Einsatzstelle abrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Wolfsbach: KDO, TLF 3000, LFA-B mit 10 Mitgliedern

FF Meilersdorf: TLF 4000 mit 7 Mitgliedern

FF Sindelburg, FF Aukental, Polizei St. Peter/Au




Verfasst am 06.05 - 12:57

 
Benutzername:

Passwort: