Wohnmobil in Vollbrand


Am Sonntag, den 26.April kam es gegen 20:00 Uhr zu einem Brand eines Wohnmobils. Als der Fahrzeuglenker merke, dass aus dem Motorraum Qualm austritt, fuhr er sofort rechts auf den Abstellplatz der Biogasanlage Wallsee und entfernte die Propangasflaschen aus seinem Fahrzeug.

 

Mithilfe von einem HD Schlauch 

und Löschschaum wurde unter Atemschutz das Fahrzeug gelöscht und das Nebengebäude der Biogasanlage gesichert. Die L6058 Richtung Wallsee wurde teilweise gesperrt. Im Einsatz waren 29 Mitglieder der FF Sindelburg inklusive TLFA-A, MTF und VF. Die Einsatzdauer betrug ca. 1,5 Stunden.

 

Im Anschluss wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

 




Verfasst am 27.04 - 10:27

 
Benutzername:

Passwort: