Eurofighter üben im Überschallbereich


Beim letzten Überschallknall liefen die Notrufleitungen heiß, daher möchten wir Euch früh genug darüber informieren!

 

             

Foto: (C) Bundesheer

Militärkommando NIEDERÖSTERREICH Schießstadtring 8-10 3100 ST. PÖLTEN

10 April 2015

Die Piloten des Überwachungsgeschwaders der Luftraumüberwachung in Zeltweg führen von 13. April bis 24. April 2015 ein Überschalltraining mit Eurofightern durch. Grundsätzlich sind zwei Überschallflüge pro Tag jeweils zwischen 08:00 und 16:00 Uhr vorgesehen.

?Geflogen wird im gesamten Bundesgebiet mit Ausnahme von Ballungsräumen um die Landeshauptstädte sowie den Räumen LIEZEN und VILLACH.

Eine detaillierte Angabe, wann in welchem Gebiet mit möglicherweise hörbaren Auswirkungen geübt wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich.Um den gestellten Auftrag, Aufrechterhaltung der Sicherheit und Souveränität des österreichischen Luftraumes, erfüllen zu können, sind diese Ausbildungsflüge für jeden Eurofighterpiloten und für die Radarleitoffiziere/-unteroffiziere zwingend notwendig und vorgeschrieben.

Zur Reduzierung der möglichen Lärmbelastung werden folgende Maßnahmen getroffen:- Die Beschleunigungsphasen der Eurofighter werden kurz gehalten.?- Die Lärmverteilung wird laufend dokumentiert, um eine mehrfache Beschallung gleicher

Räume auf ein Minimum zu reduzieren.- Ballungsräume um die Landeshauptstädte, die Bundeshauptstadt sowie die Räume LIEZEN

und VILLACH werden für Überschallflüge ausgespart, wobei Überflüge über diese Gebiete

im Unterschallbereich erfolgen können.- Im Zeitraum zwischen 11:30 und 13:30 Uhr sowie an Samstagen und Sonntagen erfolgen

keine Flüge mit Überschallgeschwindigkeit.- Es wird in großen Höhen geflogen (über 12 500m), um die Lärmbelastung auftretender

Überschallknall am Boden zu minimieren.

Dieses Training ist nicht im Flugsimulator möglich, wie dies bei zahlreichen Anfragen an das Österreichische Bundesheer gefordert wird.Die Zeitpunkte und Räume aller Überschallflüge werden auf 

www.facebook.com/bundesheer angekündigt.




Verfasst am 12.04 - 16:55

 
Benutzername:

Passwort: