1. Waidhofner technische Hilfeleistungstage


Eine der Hauptaufgaben unserer Feuerwehren ist die technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen. Leider kommt es immer häufiger dazu, dass Personen in Fahrzeugen eingeklemmt werden. Hier ist es Aufgabe der Feuerwehr die Menschenrettung mit schwerem Gerät gemeinsam mit dem Rettungsdienst schonend aber auch so schnell als möglich durchzuführen.

Ziel des technischen Hilfeleistungstages am Samstag, 20. April 2013 war es, Mitglieder der Feuerwehren in Theorie und Praxis bestmöglich auszubilden. Dazu fanden bereits am Vorabend Schulungen zu den Themen „Der technische Feuerwehreinsatz mit Menschenrettung aus Kfz" sowie „Vorgehensweise bei Busunfällen mit einer Vielzahl an Verletzten" statt.

Die vier Waidhofner Feuerwehren, die über hydraulische Rettungsgeräte verfügen, konnten am Samstag ihr theoretisches Wissen bei vier Stationen in die Praxis umsetzen. Dabei forderten die externen Ausbildern aus Feuerwehren des Bezirks die Teilnehmer immer wieder neu heraus, um schlussendlich möglichst alle Facetten der technischen Einsätze zu beleuchten.

Unser Dank gilt der Firma Anton Pichler für die Benutzung der Örtlichkeiten sowie der Transportfahrzeuge.

Fotocredit: Abschnittsfeuerwehrkommando Waidhofen/Ybbs-Stadt




Verfasst am 22.04 - 10:10

 
Benutzername:

Passwort: