Abschnittsfeuerwehrtag Amstetten-Land


Die Feuerwehren des Abschnittes Amstetten-Land präsentierten am 12.3.2015 beim Abschnittsfeuerwehrtag in Seisenegg einerseits eine stolze Leistungsbilanz und gaben andererseits interessante Einblicke in aktuelle Problemstellungen der Feuerwehren. Eine unterhaltsame Gesprächsrunde, an welcher neben Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Karl Radinger und einigen Vertretern der Feuerwehren etwa auch Bürgermeister Franz Kriener teilnahm, zeigte auf, dass die Feuerwehren trotz ihres unbestrittenermaßen guten Rufes und Ansehens laufend Unterstützung benötigen, um die gebotenen Fortentwicklungen umsetzen zu können.

Frau Bezirkshauptmann Mag. Martina Gerersdorfer konnte sich neben Herrn LAbg. Anton Kasser sowie vielen Bürgermeistern davon überzeugen, dass die Feuerwehren des Abschnittes Amstetten?Land bereit sind, an gemeinsamen Zielen für die Sicherheit der Bevölkerung zu arbeiten.

Am Ende der Veranstaltung konnte der Abschnittsfeuerwehrkommandant die Ernennung von Löschmeister Johann Jochinger von der Feuerwehr Oberholz zum Sachbearbeiter für den Nachrichtendienst vornehmen. Jochinger folgt in dieser Funktion auf Brandinspektor Wolfgang Bauer von der Feuerwehr Ferschnitz, welcher diese Funktion über die letzten 15 Jahre hindurch vorbildlich ausgeübt hatte. Eine hohe Auszeichnung gab es für Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter ABI Josef Weber. Er wurde mit dem Verdienstzeichen des österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes 2. Stufe in Silber ausgezeichnet.




Verfasst am 19.03 - 14:48

 
Benutzername:

Passwort: