Einsatzübung in Kollmitzberg


Am Samstag, den 29.11.2014, fand in Winkling eine Einsatzübung der FF Kollmitzberg statt. Übungsannahme war der Brand einer Maschinenhalle mit mehreren vermissten Personen. Ein Hauptziel war die Löschwasserversorgung des schwierig zu erreichenden Gehöfts „Hölzl" am Güterweg „Gebhart". Gemeinsam mit den Feuerwehren Ardagger Markt, Stefanshart, Viehdorf und Zeillern wurden 900m Schlauch verlegt und mithilfe von insgesamt 3 Tragkraftspritzen Löschwasser zunächst aus einem Bach in Winkling, später aus der Donau, gefördert. 

Die Übung fand zur Zufriedenheit der Überwachung durch HBI Herbert Harmoser statt, und zeigte auch die entsprechende Löschwasserabdeckung einiger landwirtschaftlicher Gebäude in der näheren Umgebung. Diese und weitere Erkenntnisse, wie erschwerte Zufahrtsmöglichkeiten und eingeschränkte Kommunikation werden in die Einsatzpläne der Feuerwehr einfließen, um bestmöglichen Schutz im Einsatzfall zu gewährleisten."
 



Verfasst am 07.12 - 18:55

 
Benutzername:

Passwort: