Sperre der B121 nach Verkehrsunfall


Schwerer Verkehrsunfall in Böhlerwerk

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag in den frühen Abendstunden in Böhlerwerk. Aus noch unklarer Ursache kam eine 55-jährige PKW Lenkerin mit ihrem VW Golf auf die Gegenfahrspur und kollidiert frontal mit einem entgegenkommenden VW Bus. Ein nachfolgendes Fahrzeug kollidierte ebenso mit dem Bus. Die beiden Lenkerinnen der Volkswagen mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr St. Georgen in der Klaus führte die Bergung der drei Fahrzeuge durch, reinigte die Straße und unterstützte die Polizei bei der Unfallaufnahme. Auf der B121 musste für mehrere Stunden eine Totalsperre eingerichtet werden. Trotz örtlicher Umleitung entstand ein kilometerlanger Stau.

Text und Fotos: Martin Steinbach




Verfasst am 03.11 - 21:49

 
Benutzername:

Passwort: