Verkehrsunfall auf der B121


Text und Fotos: Martin Steinbach

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Montagabend auf Höhe der OMV Tankstelle in Waidhofen. Ein 29jähriger Lenker mit seinem VW Passat wollte in Richtung Waidhofen fahrend auf die Tankstelle einbiegen. Die entgegenkommende 20 jährige Lenkerin konnte ihren Ford Fokus nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit dem Passat. Dabei touchierten sie ein drittes Fahrzeug welches zu diesem Zeitpunkt bei der Ausfahrt der Tankstelle stand. Alle drei Lenker und ein Beifahrer mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Amstetten gebracht werden.

Die Feuerwehr Waidhofen/ Ybbs Stadt brachte die beschädigten Fahrzeuge von der Fahrbahn und reinigte die Straße. Dazu standen 12 Mann mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Die Polizei Waidhofen musste wechselseitig den Verkehr sperren und nahm den Unfall auf. Dazu standen sie mit vier Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.  

 




Verfasst am 14.10 - 11:00

 
Benutzername:

Passwort: