Verkehrsunfall auf der B31


Text und Fotos: Martin Steinbach

Aus unbekannter Ursache kam ein Fahrer von einem Lieferservice auf der B31 der Opponitzerstraße in einer Kurve ins schleudern und krachte gegen eine Felswand. Er musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Waidhofen gebracht werden. Die Feuerwehr Waidhofen/ Ybbs Wirts führte die Fahrzeugbergung durch und reinigte die Fahrbahn. 

Dazu musste die Bundesstraße zwischenzeitlich komplett gesperrt werden. Im Einsatz dazu standen die Feuerwehr mit 8 Mann und zwei Fahrzeugen, die Polizei Waidhofen und das Rote Kreuz.




Verfasst am 05.10 - 21:27

 
Benutzername:

Passwort: