Fahrzeugüberschlag auf der B122


Am Mittwoch, den 20. August 2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Biberbach, gegen 19:45 Uhr, zu einer PKW-Bergung auf die B122 alarmiert.

Ein Fahrzeug kam aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam in der Folge im Bachbett zu liegen.
Der junge Fahrzeuglenker wurde bei dem Verkehrsunfall nur leicht verletzt und nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz St.Peter/Au ins Krankenhaus abtransportiert.
 
Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurde das Fahrzeug ein kleines Stück aus dem Bachbett gezogen und in der Folge wieder auf die Räder gestellt. Danach konnte die Bergung des Fahrzeuges durchgeführt werden.




Verfasst am 21.08 - 19:34

 
Benutzername:

Passwort: