Paragleiter stürzt in Baumgruppe, Rettung aus 14 Metern Höhe


Nicht das Erste Mal mußte die FF Wirts einem in Not geratenen Paragleiter zu Hilfe kommen. Ein Gleitschirmpilot war auf der "Hanlreitwiese" zu seinem Flug gestartet, kam jedoch kurz danach in Turbulenzen, wobei sein Schirm zusammenklappte. Nach öffnen des Notschirms konnte er sich soweit stabilisieren um nicht abzustürzen, landete jedoch in einer Baumgruppe und blieb in ca. 14 Metern Höhe hängen. Gegen 16:30 Uhr wurden die Feuerwehren Wirts und Waidhofen-Stadt zur Menschenrettung alarmiert. Vom Einsatzleiter wurde jedoch sofort die Bergrettung nachalarmiert. Diese befreite dann den Unglückspiloten, der zum Glück unverletzt blieb, aus seiner mißlichen Lage.

Im Einsatz waren: FF Wirts mit 12 Mann und 2 Fahrzeugen, FF Waidhofen-Stadt, Bergrettung Waidhofen, Rotes Kreuz und Polizei Waidhofen.




Verfasst am 05.07 - 09:07

 
Benutzername:

Passwort: