Schwerer Verkehrsunfall auf der B121


Quelle: Polizei
Fotos: FF Kematen/Ybbs

Ein 23-jähriger Mann lenkte am 22.06.2014, um 17:15 Uhr seinen PKW auf der B 121 von Kreisverkehr "Wirtschaftspark" kommend in Richtung Kematen/Ybbs. Zur selben Zeit lenkte ein 58jähriger Mann seinen PKW auf der B 121 von Kematen/Ybbs kommend in Richtung Amstetten. Auf dem Beifahrersitz saß seine Gattin. Der 23jährige Mann geriet auf die Gegenfahrbahn und es kam in weiterer Folge zu einem Frontalzusammenstoß, wobei beide Lenker und die Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt und ins Landesklinikum Mostviertel Amstetten eingeliefert wurden. Beide Unfallfahrzeuge wurden total beschädigt und die B121 wurde von 17:20-19:00 Uhr gesperrt.




Verfasst am 23.06 - 23:52

 
Benutzername:

Passwort: