Feuerwehrjugendmitglied verhindert Wohnungsbrand


Die FF Wallsee wurde zu einem Küchenbrand in die Kaiserstraße, Wallsee,  gerufen.  Ursache: überhitzte Fettpfanne. Durch das richtige und rasche Handeln des Feuerwehrjugendmädchens konnte schlimmeres verhindert werden!

Als das Feuerwehrjugendmädchen, die in dem Haus mit ihrer Familie wohnt, die Fettpfanne in der Küche sah reagierte sie richtig: sie schaltete den Ofen aus und schob die brennende Pfanne vom Herd. Somit verhinderte sie ein  Ausbreiten des Feuers. Sie eilte mit ihrer kleinen Schwester aus dem Haus um einen Nachbarn um Hilfe zu rufen und die beiden alarmierten sofort die Feuerwehr. Die Mutter der 2 Mädchen befand sich ohne etwas zu ahnen im Keller des Hauses!

Die Feuerwehr Wallsee ist stolz auf ihre junge Feuerwehrfrau, die FF Kameraden mussten nur noch das Stiegenhaus belüften!


Feuerwehrjugendmitglied Josi Jauernig und  OBI Markus Bruckner
Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wallsee

Alter 14 Jahre, Mitglied der Feuerwehrjugend seit 5 Jahren, vor kurzem auch das Abzeichen Wissenstest Gold  absolviert! 



Verfasst am 23.04 - 13:06

 
Benutzername:

Passwort: