Fertigkeitsabzeichen Melder der Feuerwehrjugend in Euratsfeld


„TANK Euratsfeld" von „PUMPE Greinsfurth" kommen, 44 Jugendfeuerwehrmitglieder aus den Jugendgruppen Euratsfeld-Aigen, Greinsfurth, Mauer-Öhling, St. Georgen am Ybbsfeld und Wolfsbach stellten sich am Samstag, 01.03.2014, dem Abschlussteil des Fertigkeitsabzeichen Melder und Melder-Spiel. Erstmalig gab es im Bezirk Amstetten das Angebot ein Fertigkeitsabzeichen gemeinsam mit anderen Jugendgruppen aus dem Bezirk Amstetten zu erwerben. 

Die Ausbildung für das Fertigkeitsabzeichen, welche aus einem theoretischen und einem praktischen Teil besteht hat jede Jugendgruppe für sich selbst gemacht.
Schwerpunkte der Ausbildung sind: Fragen zum Funkverkehr im Feuerwehrwesen, Funkgespräche, Gerätekunde, Alarmierung und Warnsignale.  Kommunikation mittels Digitalfunk im Feuerwehrdienst wäre nicht mehr wegzudenken darum wird der Nachwuchs in ihrer Jugendzeit spielerisch darauf bestens vorbereitet.
Nach der Vorbereitung zum Thema Nachrichtendienst kamen die Jugendgruppen nach Euratsfeld um sich dem Abschlussteil für das Fertigkeitsabzeichen zu stellen. Ein Bewerterteam bestehend aus Jugendbetreuern aus dem Bezirk Amstetten und Sachbearbeitern Nachrichtendienst der umliegenden Feuerwehren nahm den Jugendlichen die Prüfung ab. 
Je nach Altersgruppe bekamen die Prüflinge unterschiedlich schwierige Aufgaben gestellt.
Durch die perfekte Vorbereitung erreichten die Jugendfeuerwehrmitglieder am Ende der Prüfung alle ihr Ziel und bekamen ihr  verdientes Abzeichen überreicht. Anwesend bei der Prüfung waren auch Bezirkskommandant-Stellvertreter Katzengruber Rudolf, Bezirkssachbearbeiter Feuerwehrjugend Pfaffeneder Thomas, Abschnittskommandant Amstetten/Land Radinger Karl, Abschnittssachbearbeiter Feuerwehrjugend Dr. Gabler Franz-Alois, Abschnittsachbearbeiter Nachrichtendienst Bauer Wolfgang, Abschnittskommandant-Stellvertreter Amstetten/Stadt Schaub Stefan, welche den Jugendlichen zur bestandenen Prüfung gratulierten. 

BSB Pfaffeneder Thomas bedankte sich nochmals bei der Feuerwehr Euratsfeld für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und dem Bewerterteam für die faire Bewertung. 

In der nächsten Zeit bereitet sich die Jugendgruppe Euratsfeld-Aigen auf den bevorstehenden Wissenstest vor und einige Mitglieder auf das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Gold.




Verfasst am 06.03 - 11:39

 
Benutzername:

Passwort: