Menschenrettung nach Verkehrsunfall in Ertl


Fotos: FF St. Peter/Au
 
Am Dienstag, den 04. Februar, wurden die Feuerwehren St. Peter/Au, Ertl, Hochstraß und Kürnberg mittels Sirene und Pager zu einer Menschenrettung in Ertl alarmiert.

Ein Lenker war mit seinem PKW bergab auf glatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen und überschlug sich. Der PKW blockierte dabei die ganze Fahrbahn. Die beiden Insassen konnten sich selbst Befreien und wurden von dem Roten Kreuz erstversorgt. Sie wurden mittels Christophorus und dem Roten Kreuz ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht.

Der PKW wurde anschließend wieder auf die Räder gestellt und abgeschleppt.
 
 
Video Takeoff Christophorus:
 



Verfasst am 05.02 - 20:20

 
Benutzername:

Passwort: