2 Einsätze für die FF Sindelburg


Am Donnerstag, den 30.01.2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Sindelburg gegen 12:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die L6058 gerufen.

Aufgrund einer Schneeverwehung stieß ein PKW gegen einen LKW-.Hängerzug und die beiden Fahrzeuge kamen in der Folge, im Straßengraben zum Stillstand.

Durch den Aufprall wurde die LKW-Lenkerin leicht verletzt und durch das Rote Kreuz nach der Erstversorgung ins Landesklinikum Amstetten abtransportiert.

Die Freiwillige Feuerwehr führte die Bergung des LKW durch.

Am selben Tag wurde die Freiwillige Feuerwehr Sindelburg um 17:00 Uhr abermals zu einer PKW-Bergung alarmiert. Ein Kleinbus kam auf der B1 von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben.

Bei diesem Verkehrsunfall blieb der Fahrzeuglenker unverletzt und auch das Fahrzeug hatte beinahe keine Schäden.

Die Feuerwehr zog das Fahrzeug mittels Seilwinde zurück auf die Fahrbahn und der Lenker konnte seine Fahrt anschließend fortsetzen.




Verfasst am 31.01 - 07:15

 
Benutzername:

Passwort: