Fahrzeugbergung - L84 Kreuzung Wallseerstraße


Am Donnerstag, den 24.01.2014 wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Aschbach gegen 14:14 Uhr von der BAZ Amstetten zu einer Fahrzeugbergung in den Kreuzungsbereich L84 und Wallseerstraße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Unfallort stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen war und in einem angrenzenden Feld zum Stillstand kam. Zum Glück wurde bei diesem Unfall niemand verletzt. Die Mitglieder der FF Aschbach führten mit Hilfe der Seilwinde des TLF-A 4000 die Fahrzeugbergung durch und stellten das Unfallfahrzeug an einem gesicherten Abstellplatz ab.

 

Eingesetzte Kräfte:

 

FF Aschbach mit TLF-A 4000, LF-B, KDOF und 14 Mitgliedern

 

Polizei Aschbach

 
Rotes Kreuz St. Peter/Au




Verfasst am 30.01 - 12:18

 
Benutzername:

Passwort: