Fahrzeuglenker stürzt über Brücke und fährt im Bach weiter


Aus bislang unbekannter Ursache kam heute in den frühen Morgenstunden ein etwa 20-jähriger PKW Lenker von der Fahrbahn ab und fuhr dabei in den Erla-Bach bei der Neubaustraße in St. Valentin.

Er fuhr im Bach noch rund 350 Meter weite, bis das Fahrzeug auf einer Sand-Anlandung die Traktion verlor und steckenblieb. Der Lenker blieb bei dem Vorfall unverletzt. Die Bergung des PKWs wurde von der FF Stadt St. Valentin durchgeführt.

© H. Draxler



Verfasst am 15.12 - 20:09

 
Benutzername:

Passwort: