Verkehrsunfall mehr als 15 m entfernt...


21 Kameraden bereiteten sich 2 Monate intensiv auf die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz in den Stufen Bronze, Silber und Gold vor. Schon vor einer Woche bei der Generalprobe konnte man sehen, dass die Kameraden der FF Euratsfeld bestens für die bevorstehende Prüfung vorbereitet sind. Bei der Prüfung am 30.November mussten verschiedene Stationen zum Thema Technischer Einsatz bewältigt werden. Dazu gehörten zum einen Fragen zur Technischen Hilfeleistung, wie auch Gerätekunde. Dabei musste die Lage der Geräte bei geschlossenem Geräteraum bis auf eine Handbreite genau gezeigt werden. Des Weiteren gab es auch Erste Hilfe Stationen und die Maschinisten mussten die verschiedensten Gerätschaften und allgemeine Fahrzeugdaten erklären. Beim praktischen Teil mussten die Absicherung einer Unfallstelle, der Aufbau des Brandschutzes und Beleuchtung, die Sicherung des Unfallfahrzeuges, sowie die Bedienung des hydraulischen Rettungsgerätes gezeigt werden. Alle 21 Kameraden erreichten ihr gestecktes Ziel und haben die Prüfung mit Erfolg bestanden. Auch Bürgermeister Johann Weingartner, Unterabschnittskommandant HBI Peter Seifert und Abschnittskommandant BR Karl Radinger waren bei der Prüfung anwesend und gratulierten zu den erbrachten Leistungen. Im Anschluss wurden die Abzeichen überreicht und das Prüferteam unter der Leitung von BSB Franz Brenner mit ASB Bernhard Untersteiner und OLM Michael Bittner gratulierte zur bestandenen Prüfung. Die Feuerwehr Euratsfeld möchte sich nochmals bei allen Kameraden, die zur Ausbildung für diese Prüfung beigetragen haben, und beim Prüferteam des BFK Amstetten herzlich bedanken.

 

 

Bronze

Rechberger Daniel

Resch Bernhard

Resnitschek Manuel

Kogler Günther

Gstettenhofer Jakob

Distelberger Michael

Deinhofer Michael

Schwarz Thomas

Gabler Dominik

 

Silber

Vanek Markus

Vanek Christian

Prigl Reinhard

Rülling Mathias

 

Gold

Katzengruber Michael

Distelberger Matthias

Groiss Peter

Wagner Georg

Wagner Peter

Zehetgruber Roland

Prigl Christian

Zeilhofer Martin




Verfasst am 05.12 - 14:20

 
Benutzername:

Passwort: