Schwerer Verkehrsunfall in Ybbsitz


Text und Fotos: FF Ybbsitz

Die Freiwillige Feuerwehr Ybbsitz wird per Pager u. SMS zu einer Menschenrettung mit einer eingeklemmten Person Richtung Schwarzenberg gerufen.

Umgehend rückten die Feuerwehren Ybbsitz sowie die bei einer Menschenrettung zusätzlich alarmierte Feuerwehr Waidhofen/Ybbs-Stadt zum Unfallort aus. Vor Ort angekommen wurde festgestellt dass sich glücklicherweise keine Personen mehr im Fahrzeug befanden.

Ein Fahrzeug ist aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, kopfüber in einen Graben gestürzt und anschließend am Dach liegen geblieben. Glücklicherweise wurden die Insassen dabei nur leicht verletzt.

Mit dem schweren Rüstfahrzeug (Kran) der FF Waidhofen/Ybbs wurde der PKW geborgen und an einem gesicherten Platz abgestellt.

Die FF Ybbsitz war rund 1 Stunde mit 3 Fahrzeugen und 29 Mann im Einsatz!

http://www.ff-ybbsitz.at/einsätze-1/

 




Verfasst am 30.11 - 21:04

 
Benutzername:

Passwort: