Schwerer Verkehrsunfall in Neuhofen-Ybbs


Fotos: © Christophorus 15

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Freitagfrüh auf der L6112 in Neuhofen/Ybbs. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kollidierten zwei Pkw, dabei wurde ein Fahrzeug in den Graben geschleudert und fing Feuer. Die Bereichsalarmzentrale Amstetten alarmierte sofort die Feuerwehren Kornberg/Schlickenreith, Neuhofen/Ybbs, Hiesbach und Aigen/Euratsfeld. Die Rettungsleitstelle NOTRUF NÖ alarmierte den ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus 15 sowie einen Rettungswagen vom Roten Kreuz Kematen/Ybbs. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt, sie wurden in das Landesklinikum Amstetten geflogen bzw. transportiert. Die Feuerwehren konnten den Brand rasch löschen.




Verfasst am 22.11 - 16:47

 
Benutzername:

Passwort: