Dachstuhlbrand in Ernsthofen


Die Freiwilligen Feuerwehren Ernsthofen, Stadt St.Valentin, Rems und Endholz, sowie die Betriebsfeuerwehr CNH, wurden am 08. März 2013 gegen 23.00 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in Rubring, Gemeinde Ernsthofen alarmiert.

Aus bislang unbekannter Ursache, kam es im Dachstuhl eines Einfamilienhauses zu einem ausgedehnten Brand.

Die Feuerwehren mussten unter schwerem Atemschutz, das Dach des Einfamilienhauses abdecken um zum Brandherd vordringen zu können.Ebenfalls wurde ein Innenangriff unter schwerem Atemschutz durchgeführt.

Vor allem die Arbeit in der großen Höhe und unter schwerem Atemschutz verlangte den Einsatzkräften einiges ab.

Rund 70 Mann waren bis in die Morgenstunden im Einsatz, bis endlich "Brand Aus" gegeben werden konnte.




Verfasst am 09.03 - 12:33

 
Benutzername:

Passwort: