Brandschutzprofis in der Volksschule Kürnberg


Die Schüler aus der Volksschule Kürnberg wurden zu Brandschutzprofis ausgebildet, im Haushalt lauern täglich Gefahren die zu einem gefährlichen Brand führen können.

Alois Schwödiauer von Cresu Brandschutztechnik, Feuerwehrkommandant OBI Infanger Jakobund und Reinhard Wimmer von der Berufsfeuerwehr Linz führten mit echtem Feuer vor, wie man es richtig löscht! Die gesamte Schulklasse war begeistert und durfte auch selber löschen!

Die Freiwillige Feuerwehr Kürnberg führte nach der Brandschutzschulung eine Räumungsübung durch, ein Atemschutztrupp musste eine ganze Klasse über eine Leiter evakuieren, nach kurzer Zeit waren alle Schüler gerettet. Die Schüler durften zum Abschluss noch einen Schaumteppich vor die Schule legen, auch das Auto der Lehrerin wurde mit Schaum dekoriert, die Kinder hatten dabei große Freude!

 




Verfasst am 10.10 - 13:05

 
Benutzername:

Passwort: