Pkw prallte gegen Baum


(C) Martin Steinbach
 
Zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung wurden am Sonntagabend die Feuerwehren Rosenau und Sonntagberg alarmiert. Ein 18-jähriger PKW Lenker kam bei der Talfahrt Richtung Rosenau aus unbekannter Ursache auf der linken Straßenseite von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht frontal gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Das Rote Kreuz Kematen/Ybbs befreite ihn aus seinem Fahrzeug, auch das Notarztteam aus Waidhofen/Ybbs stand im Einsatz.

Die Feuerwehren führten die Fahrzeugbergung mittels eines Kranfahrzeuges durch, kontrollierten die Wiese auf ausgeflossene Betriebsmittel und reinigten die Straße. An dem Auto entstand Totalschaden. Die Feuerwehren standen mit 36 Mann und 5 Fahrzeugen im Einsatz.




Verfasst am 07.10 - 18:23

 
Benutzername:

Passwort: