Verkehrsunfall auf der L88


Am 27.08.2013 wurde die FF Wolfsbach um 19.31 Uhr zu einer PKW-Bergung auf der L88 im Bereich der Abzweigung Lunzental/Bachlerboden alarmiert. Beim Eintreffen an der Unfallstelle waren bereits die Polizei und das Rote Kreuz St. Peter vor Ort und kümmerten sich um die beteiligten. Nach der Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde aus dem Graben gezogen und gesichert neben der Straße abgestellt.

Eingesetzte Kräfte
FF Wolfsbach mit TLF 3000, LFB-A und 18 Mitgliedern

Polizei St. Peter und Rotes Kreuz St. Peter




Verfasst am 03.09 - 07:14

 
Benutzername:

Passwort: