Waldbrand in Hilm


Samstagnachmittag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Allhartsberg, Hiesbach, Kematen/Ybbs, Niederhausleiten-Höfing, Rosenau und die Betriebsfeuerwehr Mondi Neusiedler Kematen zu einem Waldbrand in Hilm alarmiert. Die Feuerwehren konnten den Brand rasch löschen, derzeit besteht aufgrund der Trockenheit eine extrem hohe Waldbrandgefahr! In den letzten Tagen kam es vermehrt zu Wald- und Flurbränden im Bezirk Amstetten.
 

Fotos: © Martin Steinbach




Verfasst am 04.08 - 19:27

 
Benutzername:

Passwort: