Fahrzeugbergung in Euratsfeld


Gegen 09:00 wurden die Feuerwehren Euratsfeld und Amstetten zu einer Fahrzeugbergung auf die L6050 in Euratsfeld alarmiert!

Aus bisher unbekannter Ursache verlor der Lenker eines Pkws vor einer Brücke die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam erst im darunterliegenden Flussbett zum Stillstand.

Durch die Einsatzleitung der örtlich zuständigen Feuerwehr Euratsfeld wurde das Wechselladefahrzeug der FF Amstetten zur Unterstützung gerufen um das schwer beschädigte Fahrzeug zu bergen.

Mit Hilfe des Kranes konnte der PKW rasch geborgen und auf einen gesicherten Untergrund abgestellt werden. 
Die Feuerwehr Euratsfeld führte anschließend noch die Fahrbahnreinigung durch.

Während der Bergung musste die Landesstrasse für ca. 30 Minuten beidseitig gesperrt werden.

Nach ca. 1 Stunde konnten die Feuerwehren wieder in ihre Zeughäuser einrücken.






Verfasst am 12.07 - 10:36

 
Benutzername:

Passwort: